Wie Online-Casinos ihre Mitglieder kontaktieren

Wie für die allermeisten Dienstleister, die online arbeiten, ist es natürlich auch für die Online-Casinos essenziell, über die E-Mail-Adressen ihrer Besucher und ihrer Kunden zu verfügen. In vielerlei Hinsicht wird dies gebraucht.

Um abgebrochene Anmeldevorgänge zurückgewinnen zu können

Die meisten Menschen nutzen mittlerweile ihr Smartphone, um im Netz unterwegs zu sein. Aktuellen Zahlen zufolge, in diesem Falle wurden die Zahlen von Shopify erhoben, eine der größten Onlineshop-Plattformen, sind es über 60 Prozent aller Website-Besucher die eine Seite mobil aufrufen. Dementsprechend müssen Webseiten, in diesem Falle Online-Casinos, darauf vorbereitet sein. Es passiert bei ungefähr 30 Prozent aller Bezahl- und Anmeldevorgängen, dass diese abgebrochen werden, aus den unterschiedlichsten Gründen. Darum ist es wichtig, dass man diese Besucher nochmals anschreiben kann. Dies ist auch der Grund, warum man seine E-Mail-Adresse bei einer Registrierung zuerst eintragen muss. Hier kann ein modernes E-Mail-System dafür sorgen, dass der Betreiber eines Online-Casinos diese abgebrochenen Vorgänge erfolgreich zurückgewinnen kann.

Um seine Kunden über Bonus- und weitere Aktionen zu informieren

Online-Casinos schütten fortlaufend bei Werbe-Aktionen Bonuszahlungen aus, diese können zum Teil sehr üppig sein, wie das aktuelle Beispiel des Wunderino Bonus deutlich zeigt. Dies dient unter anderem dazu, ehemalige, oder Kunden die nur sehr wenig spielen, zu einem neuen Besuch einzuladen. Hierfür eignet sich die direkte Ansprache der Kunden via E-Mail am allerbesten. Auch ist es möglich, unterschiedlichen Kundengruppen verschiedene Angebote zu unterbreiten. Auf diese Weise kann man jedem Kunden das Bieten, worauf er am meisten Lust hat.

Bei wichtigen Informationen die den Account betreffen

Immer wieder kommt es vor, dass es Neuerungen gibt, wie z.B. Änderungen bei den AGBs. Dies macht es nötig, seine Kunden anschreiben zu können, um sie auf den neuesten Stand zu halten. Weiterhin ist es wichtig, dass Kunden in bestimmten Abständen ihr Passwort ändern können oder manchmal auch müssen, weil sie es vergessen haben. Für diesen Vorgang ist das E-Mail-System ebenfalls nötig.